http://moosi-masters.com/

Neue Corally Motorenserie
http://moosi-masters.com/viewtopic.php?f=2&t=3296
Seite 2 von 2

Autor:  MobGums [ Di 26. Mai 2015, 07:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Corally Motorenserie

Jungs, die EFRA Motorenliste ist nur ein Leitfaden. Es gibt auch legale Motoren, die nicht auf der Liste stehen.
Maßgeblich sind jedoch die Abmessungen im Regelwerk für Stockmotoren. Hier sind sowohl die Abmessungen
für die Rotoren vorgegeben, als auch die Werte für die Motorenstacks.

Gruss
Mob

Autor:  uhle [ Di 26. Mai 2015, 07:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Corally Motorenserie

giacomo64 hat geschrieben:
...Wenn jemand einen Motor selber wickeln würde, hätte ich auch meine Probleme damit, weil man dann sehr wahrscheinlich ohne Abwickeln keine Möglichkeit hat, die Regelkonformität zu kontrollieren ...


Außenläufer wickeln kein Thema aber Innenläufer neu wickeln ist nicht ganz so einfach. Ich habe noch einen Rohling liegen und werde mir einen 10,5t wickeln. Alles was machbar ist ist doch klar... nur um zu sehen was machbar ist. Aus Erfahrung wird es ab 1,5mm² ganz schön hart mit dem wickeln.

Autor:  giacomo64 [ Di 26. Mai 2015, 10:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neue Corally Motorenserie

MobGums hat geschrieben:
Jungs, die EFRA Motorenliste ist nur ein Leitfaden. Es gibt auch legale Motoren, die nicht auf der Liste stehen.

Danke! Sehe ich genauso. :) Den Hacker habe ich nämlich auch noch nicht auf der Liste entdeckt

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/