Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Sa 24. Jan 2015, 15:02 
Offline

Registriert: Do 20. Mai 2010, 12:00
Beiträge: 103
Wohnort: Emden
giacomo64 hat geschrieben:
Gibt's eigentlich irgendwo technische Daten wie z.B. Radstand, Gewicht, Spurweite vorn und hinten... :?:


HA 235mm
VA 220mm
Radstand 265mm oder 271mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 22:24 
Offline

Registriert: So 6. Jun 2010, 19:42
Beiträge: 132
Moin.
Hatte ihn Heute in den Händen . Auto ist nicht für Pro10 geeignet . Vielleicht für 1S , aber so nicht .Chassis ist viel zu weich , Gewichtsverteilung schlecht . Man müsste fast alle CFK Teile ersetzen und den Regler neben dem Motor bekommen . Die Vorderachse ist das beste am VBC .

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: So 8. Feb 2015, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1190
Ich glaube, man muß sich von dem Gedanken verabschieden, dass ein Hersteller für den relativ überschaubaren deutschen Markt, PRO10 Fahrzeuge für 4.5T Motoren in Verbindung mit 2S Akkus baut. Der Trend in den USA geht anscheinend eher in die Richtung 13.5T, 2S und Zero-Boost. Auf die Idee, sich Lola Deckel aufs Auto zu montieren, ist dort auch noch keiner gekommen.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 115
Optional gibt es jetzt ein ALU_Chassis! http://www.vbcracing.com/collections/lightning10-235-parts

Absolut überflüssig... :roll:

_________________
1s ??? - nur in meinem Smartphone ! :mrgreen:
___________________________________________________________________________________________________
ASSO 10R5 - ASSO 12R5.1 - Mugen MRX3 - VBC Wildfire06 - EB4 S3 - TTR KT8 - Schumacher Supastox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 275
Was ist schlecht an der gewichtsverteilung?
Ich bringe dir mal meinen Speedline mit dann sagst du mir mal was nicht optimal ist,dann sage ich dir was ich und andere damit für zeiten gefahren sind.
Dann guckst du nur Bauklötze. 8-)

Gruß
Sven

_________________
A-TEAM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1190
Alu Chassis als Tuningteil :? Anscheinend haben sich die Konstrukteure von den uralten Corallys aus den Neunzigern inspirieren lassen.
Dazu sag ich nur: "Back to the Roots!" :D
Am Motorpod soll sich eine Halterung für einen Lüfter befinden. Auf den Fotos, die auf der Homepage zu finden sind, erkennt man davon allerdings nichts :?

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 07:41 
Offline

Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:02
Beiträge: 59
Alu ist halt der derzeitige Hype im TW-Bereich der nun auf den PanCar Sektor schwappt. Ob sich das durchsetzt kann ich mir nicht vorstellen.
Auf der anderen Seite kann man das durchaus positiv sehen .... es passiert einfach mal was und das mal nicht nur in der TW oder Offroad Szene.

_________________
www.TRR-RaceStuff.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Di 10. Feb 2015, 11:17 
Offline

Registriert: Mo 22. Sep 2014, 19:46
Beiträge: 77
Ich sehe das aluchassis als schwachsinn an.Aufgrund keines vorhandenen topdecks kann sich doch jeder vorstellen wie schnell das ding krum ist.
Das ist einfach nur der hype den es im Trümmerwagen bereich gibt.Da dieser Hersteller sehr viel in diesem bereich verkauft versucht er den Trend auch in die Pancars zu verbreiten.
Dies ist ein toller verkaufstrend nur denke ich das nicht wie bei Tw jeder sowas diereckt "haben mus"
Einer macht was in Tw bereich und alle müssen es haben weil das ja so "genial " ist.
Wenn man danach geht würden die Tw mitlerweile zeiten um die 0 sekunden fahrn wenn jedes dieser teile die für teuer Geld verkauft werden besser sind und schneller macht.
Aber man mus ja was zum kaufen haben....... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Do 12. Feb 2015, 08:59 
Offline

Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:02
Beiträge: 59
Alu-Chassis werden auch mit Topdeck krumm. Hat auch keiner gesagt, das man mit Alu auch gleich schneller ist.
Würde VBC das Aluchassis seitlich leicht aufkanten, hätte man sehr wohl ein verwindungssteifes Chassis das auch
ohne Oberdeck funktioniert....

_________________
www.TRR-RaceStuff.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VBC Pro 10
BeitragVerfasst: Mo 16. Feb 2015, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 115
Habe ihn jetzt mal soweit zusammen gebaut, dass er auf Rädern steht.
Mit GRP / ATS Felgen, ist er vorne 222mm breit und hinten 237mm.

Das Chassis ist wirklich viel zu weich, da es neben den völlig überflüssigen, riesigen 6 Fenstern für Balance-Gewichte, auch nur 2,5mm stark ist.
Da muß man entweder ein geschlossenes 3mm Chassis fräsen, oder ein dementsprechend großes Oberdeck montieren, welches dann über 5-6 Alusteher auf dem Chassis verschraubt wird.

Als ich die 2-teiligen Höhenversteller der Hinterachse gesehen habe, hätte ich beinahe die Lust verloren, weiter zu bauen, aber mir war ja schon vorher klar, dass ich bei diesem Modell einiges ändern muß, bevor es auf die Strecke darf.

Die Motor Position ist übrigens um 14mm nach rechts, aus der Mitte verschoben.

Das Highlight ist die Vorderachse, die gefällt mir sehr gut, insbesondere die Lenkhebel aus Alu, die man mittels einer Madenschraube auf den KingPin klemmen kann.

Jetzt muß ich mir erstmal Gedanken machen, was ich alles ändere und wie...mal schauen ;)

Gruß
Andi

_________________
1s ??? - nur in meinem Smartphone ! :mrgreen:
___________________________________________________________________________________________________
ASSO 10R5 - ASSO 12R5.1 - Mugen MRX3 - VBC Wildfire06 - EB4 S3 - TTR KT8 - Schumacher Supastox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de