Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 07:15 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Nun ja habe hier noch einen 3,5 Turn Star hier rumliegen, abe ich denke das ist was übertrieben. Fand auch, dass der Motor sehr warm wurde (Übersetzung 1:5,2 ; Das Rollout weiß ich bei den Touris nicht :D).Wie warm darf der werden?

Dann dürfte ich mit nem 5,5 Trun Star ganz gut dabei sein, wie "pancarshop" bereits sagte. Wenn Ihr schon sagt dass ein 6,5T "schon okay" ist ;)

Dannw erde ich mich dann auch mal ans richtige Rollout rantasten. Mit welchen Reifendurchmessern fangt Ihr an? Werdet doch wohl kaum direkt aus der Box nehmen und fahren??! Ist ja nicht ganz wichtig fürs Rollout...

Danke vielmals

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mai 2010, 14:38
Beiträge: 224
Hallo,

na ja je nach Hersteller sind sie ein wenig groß aber so mit 61 mm Durchmesser kann man hinten im Training schon anfangen, meist laufen sie eh nicht perfekt rund wenn sie aus der Verpackung kommen so das ein Überschleifen eh Sinn macht.

_________________
Gruß Stefan

Gleich ist es wieder trocken, dahinten wird es heller...
Pancars forever. Hatzenbach driver right from the start 2005
Serpent S100 Euro GT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 17:40 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Also wenn ich die auf 61mm bzw 60mm (falls die aus der Packung schon 61mm haben) runterschleife reicht das ja dann.

Danke!

Echt mal ein informatives Forum wo man für blöde Anfängerfragen nicht herablassend behandelt wird :)

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 17:49 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Hab ich da nen Denkfehler?
Bei einem Motor wo 5.600 U/min pro Volt angegeben ist. Macht das bei nem LiPo von 7,4V 41.440U/min.
Bei einem Rollout von 30mm sind da in der Minute 1.243.200mm, die das Fahrzeug zurücklegt.
Sind dann 1,2432Km pro Minute. Dann mit 60 mltiplizieren um auf km/h zukommen.
Sind dann 74,592km/h.
Richtig soweit oder hab ich einen Denkfehler? Bevor ich jetzt hier das kalkulieren anfange und mit ner falschen Basisrechnung arbeite :)

Und ich denke mir mal, dass das alles circa-Werte sind... Weil nicht jeder Motor läuft gleich und mit der Akkuspannung fang ich gar nicht erst an ;)

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1190
Die Rechnung ist korrekt! Für einen Modified-Motor ist der Topspeed etwas lahm. Das bedeutet, dass Du mit einer etwas längeren Untersetzung (ca.36mm) anfangen kannst.
SGies hat geschrieben:
Nun ja habe hier noch einen 3,5 Turn Star hier rumliegen, aber ich denke das ist was übertrieben
Deinen 3,5er kannst Du mal mit 29mm Rollout ausprobieren.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 18:37 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Wie siehts denn mit der Haltbarkeit von Diff und Reifen aus, wenn ich 3,5 Turn fahre?
Im Touri war das abartig wie das nach vorne ging.

Und der Motor wurde da immer was heiß.

Wenn ich das Rollout länger wähle, wie Giacomo sagt, dann hab ich ja eher Probleme mit der Motortemperatur. Oder wie sind Eure Erfahrungen? Wie gesagt bin anfänger...

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 18:46 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 17:03
Beiträge: 394
Wohnort: Frankfurt am Main
Moin,

klar steigt der Verschleiß von Diff und Reifen sobald mehr Leistung auf diese Komponenten lastet. Heißt für dich öfters neue Reifen und öfters mal das Diff neu machen (Kugeln, Scheiben schleifen/austauschen, neu fetten und einstellen).
Wenn du das Rollout länger wählst, dann ist es wie wenn du ein größeres Ritzel wählst. Motor wird stärker belastet, bist aber schneller und es kommt weniger Drehmoment an deinen Reifen an. Würde aber klein anfangen und mich dann an die Grenze herantasten und zwar vorsichtig. 60-70°C am Motor sind je nach Modell okay, denke ich, gibt aber auch Motoren denen 80-90°C nichts anhaben können.
Motorkühlung ist trotzdem wichtig, also mit viel Luft versorgen, Lüfter usw..

Gruß

Mathieu

_________________
L10s Evo II: SP Cirtix Stock, Graupner Pro 17,5T, SLS 45C 3000mAh Softcase, Savöx SC-1251, 1050g Fahrfertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 19:03 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Super!

Viele dank für Eure Hilfe :)

Wäre nicht schlecht wenn es hier im Forum einen Ordner nur für Anfängerfragen gäbe, dann hätte ich Euch nicht damit belästigen müssen, sondern hätte einfach ein wenig reingelesen.
Geholfen haben mir auch die youtube Videos von Roger.

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 19:06 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 17:03
Beiträge: 394
Wohnort: Frankfurt am Main
Moin,

Zitat:
Wikipedia: Forum (Kultur), ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können


Dafür ist ein Forum da. Da braucht man keinen speziellen Bereich für. ;)

Gruß

Mathieu

_________________
L10s Evo II: SP Cirtix Stock, Graupner Pro 17,5T, SLS 45C 3000mAh Softcase, Savöx SC-1251, 1050g Fahrfertig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor/Regler in Pro10
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 19:10 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2011, 13:16
Beiträge: 100
Naja dachte eine extra "Ecke" nur für "blöde" Anfänger-Fragen.

Aber sonst hast Du recht ;) So sollte es sein!

_________________
http://home.fotocommunity.de/sgies


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de