Aktuelle Zeit: Di 18. Dez 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pro10 Chassis - Auswahl begrenzt?
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 16:10 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 23:32
Beiträge: 9
Hallo allerseits,

eigentlich komme ich ja hauptsächlich aus der bösen Tourenwagen-Ecke (und davon wird mich auch keiner so schnell restlos bekehren ;) ), aber mich haben PanCars auch immer schon interessiert (auf Teppich sogar geradezu fasziniert), daher spiele ich zur Zeit mit dem Gedanken, mir zur Abwechslung ein PanCar zuzulegen. Hauptsächlich hatte ich ja an 1:12er gedacht, aber das ist ja doch eher nur was für die Halle, während man mit einem Pro10 ja auch die eine oder andere große Verbrennerstrecke draußen genießen könnte (so zumindest mein Gedankengang). Also wäre das auch evtl. reizvoll (Stichwort: Vielseitigkeit)...

Aber nach meinen Recherchen scheint ja aktuell die Auswahl an Herstellern bzw. Modellen allerdings doch ziemlich begrenzt zu sein - zumindest was 235mm Breite angeht. Bei 200mm kann man ja, wie bei 1:12 auch, quasi aus dem vollen schöpfen, aber Euro GT scheint ja hier bei uns auch nicht so richtig gut zu laufen (ja, ich hab hier im Forum in wenig gestöbert und gelesen...).

Da Fahrzeuge wie von rc-devil z.B. schon allein preislich nun mal nicht Frage kommen, scheint momentan ja nur noch Corally übrig zu bleiben... oder man verbreitert einen 200mm CRC oder X-Ray (zumindest konnte ich dafür noch erhältliche Umbausätze finden, denn mit selber bauen hab ich's nicht so. Aber wenn Umbau, dann am besten breiteres/stabileres Pod, und nicht nur Achsmitnehmer, soweit ich das hier verstanden habe, richtig?)

Gibt es denn noch erhältliche Alternativen (von Gebrauchten mal abgesehen, meine ich jetzt)?

Und macht es überhaupt noch wirklich Sinn einen Pro10 zu kaufen? Klar, Totgesagte leben länger, aber außerhalb Deutschlands (und 2-3 angrenzenden Ländern) scheint die Klasse ja im Rest der Welt schon länger praktisch so gut wie komplett verschwunden zu sein...
Also doch lieber 1:12?.

Würde mich über die eine oder andere Meinung der Mosi-Experten hier freuen.


Gruß

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1202
Hi Dirk,
lass dich bitte nicht vom relativ hohen Anschaffungspreis abschrecken. Da die 235er Fahrzeuge leider nur von Liebhabern der PRO10 Szene in relativ geringer Anzahl gebaut werden, ist das leider so. Durch den robusten und einfachen Aufbau halten sich die laufenden Kosten im überschaubarem Rahmen, es sei denn man ist ein Kamikaze-Bruchpilot, der versucht alle Kurven mit Vollgas zu nehmen. Das hält ein TW allerdings auch nicht aus. Leider ist die Situation bei Corally seit der Firmenübernahme im Moment etwas nebulös, aber ich hoffe auf ein gutes Ende und einen Fortbestand der PRO10 Produktlinie.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Dez 2011, 22:24
Beiträge: 172
Hi, Pro10 is passion you canot enjoy in any other class. TW is good for those who like full throttle and full brake and full trottle and full brake.. sorry I forgot to steer something :) Well, 1/12 is nice, but for small tracks for good eyes :) But Pro10 on large quick track... it is a life! :) To see the high speed cars running the quick corners... it is the most fabulous feeeling you can feel in RC world.. Try some VIP Vorlon or older Corally 10SL 235mm for cheaper.. and enjoy DM Pro10 championship.. i tried it once.. and I will enter each year until the end of time, because there is nothing more interesting in the world :)

_________________
www.corally.cz
Corally 10SL 200/235mm, F1SL, 12SL, F1 New Generation, F1 Pro Graphite, HMX M1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1202
Der "Marauder" von Lemmyspeedracing hat von der technischen Seite alles was Du brauchst (V-Link, Hinterachse ohne "Höheneier", Längs-und Seitendämpfer). http://www.moosi-masters.com/viewtopic.php?f=2&t=3357
Er ist mit 358,-€ deutlich günstiger zu haben als der RC-Devil. Dieser hat natürlich ein noch aufwendigeres Fahrwerk mit einer gedämpften Vorderachse.
Zu den von Roman aufgezählten Fahrzeugen käme noch der "Speedline" hinzu.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 21:50 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 23:32
Beiträge: 9
Erstmal vielen Dank. Der "Marauder" sieht zwar interessant aus, aber ob ich wirklich zu so einer Kleinstserie greifen würde... ich weiß es noch nicht. Vermutlich muss man sich bei einem solchen Nischenprodukt wie 'nem Pro10 aber an den Gedanken gewöhnen (ich bin halt bisher eher in der Massenmarkt-Klassen zu hause ;) ).

Naja, er kommt auf jeden Fall auf die (kurze) Liste der Kandidaten:

- Corally 10SL
- Xray X10 Link (235mm Umbau)
- CRC Gen-X Pro (235mm Umbau)
- Lemmyspeed Marauder

(wie gesagt, rcdevil fällt alleine preislich für mich schon aus dem Rahmen)

Gibt es sonst noch Chassis über die es sich nachzudenken lohnt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 19:22
Beiträge: 609
Hi Dirk,

das tolle an Fahrzeugen wie Vorlon, Sonic, Speedline, Hatzenbach/RcDevil und Marauder ist, das hier Enthusiasten, welche sich der Klasse Pro10 verschrieben haben, am Werke sind!

Diese Pancars sind nicht am PC oder dem Reissbrett entstanden, sondern auf/an der Rennstrecke! Oft über Jahre hinweg!
Natürlich hat eine Kleinserie einen anderen Preis als eine Massenfertigung. Dafür bekommst Du aber auch Produkte bei denen die Qualität weit über der Quantität steht! Und natürlich einen viel persönlicheren Service!

CRC GenX, Asso 10R5 und co. sind für die (von den Amis grosskotzig so genannte) Klasse WorldGT ausgelegt. 10,5t an 1S Lipos.
Diese Fahrzeuge auf die Motorleistungen wie wir sie hier in Europa fahren umzubauen, kann ganz schön in's Geld gehen!

_________________
Gruß, Daniel

http://www.lemmyspeedracing.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Apr 2014, 00:09 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 23:32
Beiträge: 9
Hallo Daniel,

dass diese Kleinstserien von Enthusiasten mit entsprechendem Know-How entworfen und gebaut werden bezweifle ich ja auch nicht. :)

Aber ich mache mir da eher Sorgen was die Ersatzteilversorgung bei solchen "Exoten" angeht. Nicht nur heute, sondern in einem oder gar zwei Jahren. Bei den großen Anbietern, ist die Gefahr in meinen Augen einfach nicht so sehr gegeben, dass wenn nur eine Person die Sache hin schmeißt (oder demjenigen irgendwas privat oder gesundheitlich, etc. passiert oder in die Quere kommt) man sofort völlig aufgeschmissen ist. So was hab ich nämlich an anderer Stelle im Modellbau schon erleben "dürfen", und das möchte ich nicht unbedingt wiederholen. Selbst wenn einer der größeren Hersteller von einem Tag auf den anderen den Support einstellt, hat man immer noch Chancen bei diversen Händlern irgendwo Restbestände erwerben zu können - bei diesen Kleinstserien würde ich damit dann aber nicht unbedingt rechnen. ;)

Wie gesagt, ich schließe es ja nicht aus, aber ich habe da ein, zwei Bedenken.

Klar weiß ich, dass die anderen Chassis eher für "World" GT konstruiert wurden. Aber mit dem passenden 235er Umbau scheint das ja trotzdem irgendwie zu klappen, was man so liest, oder etwa nicht? Und wer weiß, vielleicht belasse ich es für mich ja auch einfach bei den Regeln unserer Freunde aus den Niederlanden... 10.5T an 2S. Ich hab gewiss nicht vor auf 'ner DM im A-Finale um den Sieg mitzufahren und dann einen was weiß ich wie starken Delta gewickelten Motor einsetzen zu müssen. Das überlasse weiterhin gern den Enthusiasten in dieser Klasse. :D
Und was die Preise angeht... ich denke mal das nimmt sich nicht viel, ob Umbau oder z.B. der Marauder. Und fahrerisch denke ich mal, würde ich den Unterschied sowieso erst mal nicht merken, da mir jegliche Erfahrung fehlt, was PanCars/Moosgummi betrifft.

Bitte auch nicht vergessen: für wahre Fans ist Pro10 wahrscheinlich die Klasse schlechthin. Für mich ist es aber nur eine Klasse in die ich evtl. mal hinein schnuppern will. Aber ich bezweifle, dass es jemals mehr für mich wird, als eine Nebenklasse (und wahrscheinlich nicht mal an zweiter Stelle, da werden noch 1-2 Klassen allein im OnRoad-Bereich weiterhin Priorität haben, und auch 1-3 OffRoad-Klassen rechne ich da bessere Chancen aus - allein schon weil da Verein und Strecke quasi direkt vor der Haustür liegen.)

Aber immerhin ich kenne jetzt Deinen Marauder, was vorher nicht der Fall war, und hab ihn auf dem Schirm, wenn es um die Entscheidung geht was ich kaufe (sofern ich es, was PanCars angeht, nicht doch bei 1:12 belasse), versprochen! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Apr 2014, 02:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 19:22
Beiträge: 609
Hi Dirk,

Deine Sorgen bezüglich der langfristigen Ersatzteilversorgung kann ich natürlich nachvollziehen.
Wir kleinen Hersteller greifen bei einigen Anbauteilen auf das Sortiment grössere Hersteller zurück, da sich hier eine Eigenproduktion nicht rechnen würde.
So kommen die Vorderachse, die Hinterachse und die Dämpfer von nahmhaften Kollegen, womit die Ersatzteilversorgung der crashgefährdeten Komponenten auch auf lange Sicht gesichert sein sollte, bzw Alternativen verfügbar sind.

Ich fahre auch noch andere Klassen (ORE 1/10, VG8), aber nichts kommt an Pro10 rann! Rokosam hat das ein paar Posts weiter oben schon sehr treffend umschrieben: wer erst einmal selbst erfahren hat mit welchem Speed man ein Pan Car um eine auch noch so enge Kurve zirkeln kann, der wird süchtig danach!

Ich will Dich hier jetzt zu nix überreden, aus mir spricht der Enthusiast :mrgreen:

Am besten ziehst Du Dir über "suche/biete" oder ebay einen Gebrauchten und schnupperst mal in die Klasse rein. Und wenn Dich der Virus Pro10 erwischt hat, erinnerst Du Dich an uns kleine Hersteller :D

_________________
Gruß, Daniel

http://www.lemmyspeedracing.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Apr 2014, 17:36 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 23:32
Beiträge: 9
Hallo Daniel,

keine Sorge ich hab das auch nicht als Überredungsversuch empfunden. Ich hab's selbst eh nicht eilig, und drängen würde ich mich da auch gar nicht lassen. :) Ich hab ja hier um Tipps und Meinungen gebeten, und die habe ich ja auch bekommen. Und ich werde dann auch irgendwann eine (nun etwas fundiertere) Entscheidung treffen. Aber das kann noch ein wenig dauern, wie gesagt: genießt bei mir nicht unbedingt die allerhöchste Priorität. Aber wenn es soweit ist, werde ich mir auch den Marauder noch mal genau ansehen und ihn auch ernsthaft in Erwägung ziehen (gehört momentan für mich schon zu den Top-2 aus der obigen Liste).

Also abwarten, vielleicht gehöre ich ja doch irgendwann in nicht all zu ferner Zukunft zu Deinen Kunden. ;)

Und was das Fahrbild angeht, haben Pro10 bei mir hauptsächlich auf Teppich diesen Wow-Effekt hinterlassen, auf Asphalt fand ich sie damals nicht ganz so beeindruckend (aber natürlich immer noch gut).

Für kleinere Hallenstrecken im Winter wäre natürlich ein 1/12er irgendwo reizvoll, Pro10 könnte man dann eben im Sommer über die großen Asphaltbahnen jagen. Wie ich mich kenne wird es am Ende sogar irgendwann beides :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Apr 2014, 22:42 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 23:32
Beiträge: 9
Sonic und Vorlon sehen auch gut aus... nur ersterer ist aktuell scheinbar gar nicht bestellbar und den zweiten gibt es nur als Umbausatz zum ersten was ihn a) ebenfalls nicht erhältlich und b) noch teurer als den RC Devil machen würde... :lol:

Naja, hat ja wie gesagt noch ein bisschen Zeit bei mir (frühestens im Spätsommer) - vielleicht tut sich ja bis dahin auch dort etwas. Mehr Auswahl schadet jedenfalls nie. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de