http://moosi-masters.com/

Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang
http://moosi-masters.com/viewtopic.php?f=4&t=4336
Seite 1 von 1

Autor:  heinziw [ Fr 15. Jan 2016, 14:43 ]
Betreff des Beitrags:  Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang

Hallo,

werde jetzt meine diversen RC Cars alle verkaufen, weil ich mal einen kompl. Neuanfang brauche.

Dafür brauche ich aber Euren Rat.

Es soll alles was Hohlkammer hat weg und ich möchte mir einen 235er Pro10 anschaffen.

Bisher waren es 2WD Offroader und 2WD Glattbahner.

Meine Frage.

Bin jetzt fast 58Jahre und möchte neu anfangen mit Moosis.
Was könntet Ihr mir da empfehlen ?
Ich fahre keine Rennserien mehr sondern nur noch aus Spass für mich oder mit Freunden.

Jetzt bin ich überfragt, womit ich anfangen soll ?

Welches Fahrzeug wäre denn so für einen Hobbyfahrer geeignet ?

Werden dann meist Samstags auf Strecken wie Meckenheim, Oberhausen, Dormagen..... unterwegs sein.

Motor habe ich hier noch einen 8.5t (ich weiss, aber für mich zum Anfang) rumliegen. Regler sind auch genug vorhanden.

Die meisten Hersteller haben glaube ich nur 200er im Angebot,.


Grüße
Heinz

Autor:  giacomo64 [ Fr 15. Jan 2016, 15:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang

Auf der "MIX-RC" Seite steht, dass der C10SL 235mm (CR00049) auf Kundenbestellung lieferbar ist. Alternativ gibt's noch den VBC Lightning 235 als breiten PRO10. Als Deckel eignet sich der MIX Porsche 956 oder der PF Peugeot HD ganz gut. Reifen hinten 35Sh und vorne 38 oder 40 (je nach Strecke) von BSR. Der 8.5T mit 0-Boost müsste ungefähr so schnell sein wie ein boosted 10.5er.

Autor:  Elli [ Fr 15. Jan 2016, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang

Karosse Lola.Alles andere brauchst du nicht..
Keinen VBC.Corally musste erstmal ein paar teile nachrüsten.
Würde dir raten um ein haltbares auto zu bekommen mit Teileversorgung einen Vorlon zu nehmen.Hier im Forum Tobi mal anschreiben.
Reifen hinten Bsr.Soweit ich mich erinnere braucht man eigendlich fast immer nur die 35er.Vorne scaleadapter besorgen und die günstigen 30mm breiten Heck scaler fahren.Motor mus ja jeder selber wissen.

Autor:  michel [ Fr 15. Jan 2016, 23:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang

Stimme Elli voll zu, so ist es passend.

Autor:  Pro10Noob [ Sa 13. Feb 2016, 23:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hobbyaufgabe und Hilfe bei Neuanfang

If interested, i got a 10SL for sale with 4 bodies, 3 sets rear tires, 2 sets front tires and can be fitted with a Corally front end or Associated front end with inline axles.
Stock shock is replaced by a TRF style shock and the crappie stock damper tubes are replaced by the CRC tubes.

Mfg Roy

Bild

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/