Aktuelle Zeit: Mi 24. Okt 2018, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 19:30
Beiträge: 1027
Wohnort: KA
Jacques 1/8 Eigenbau 2WD

Dieses sehr colle Projekt habe ich auf www.rc-classique.fr gefunden:

https://plus.google.com/photos/104461775003607644194/albums/5836381951644933121?authkey=CIDVhPeRmdil1wE

Es ist halt keine Dämpfung und/oder Federung erlaubt :ugeek:


Dateianhänge:
7 classique E.jpg
7 classique E.jpg [ 31.38 KiB | 6934-mal betrachtet ]
4 classique E.jpg
4 classique E.jpg [ 25.76 KiB | 6934-mal betrachtet ]
2013-01-25 21.14.48.jpg
2013-01-25 21.14.48.jpg [ 55.69 KiB | 6934-mal betrachtet ]
2013-01-25 21.15.09.jpg
2013-01-25 21.15.09.jpg [ 66.29 KiB | 6934-mal betrachtet ]
classique E.jpg
classique E.jpg [ 20.5 KiB | 6934-mal betrachtet ]
2013-02-02 13.55.24.jpg
2013-02-02 13.55.24.jpg [ 63.73 KiB | 6934-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Tommy

www.pro10-classic.com
Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: Sa 28. Dez 2013, 23:59 
Offline

Registriert: Do 1. Sep 2011, 21:30
Beiträge: 7
Sehr cooles Projekt.
Ich habe sowas Ähnliches schon länger vor und Teile dafür zusammengesucht,
aber wie das leider immer ist komme ich nicht dazu.
Ich habe noch eine Menge Reifen und Teile von einem alten Serpent Sprint rumliegen die dafür verwendet werden sollten.

Wenn ich das so sehe sollte ich das wohl mal in Angriff nehmen!
Tolle Sache, ich verfolge das hier schon länger und bin zeimlich begeistert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: So 29. Dez 2013, 06:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 19:30
Beiträge: 1027
Wohnort: KA
Ich würde noch ein wenig Sturz + Vorspur einplanen :ugeek:


Dateianhänge:
Unbenannt-2.jpg
Unbenannt-2.jpg [ 44.98 KiB | 6888-mal betrachtet ]
Unbenannt-1.jpg
Unbenannt-1.jpg [ 68.42 KiB | 6888-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Tommy

www.pro10-classic.com
Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: So 29. Dez 2013, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1201
Super! Ein Pancar 1/8 :) Brushless 1/8 wird mir immer sympatischer.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 19:26 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 20:08
Beiträge: 348
vor allem sind die Dinger "beinahe" unkaputtbar bieten viel Fahrspass bei günstigen Anschaffungs-und Unterhaltskosten.

_________________
http://www.platzhirsch.net
info@platzhirsch.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: So 5. Jan 2014, 13:00 
Offline

Registriert: Mo 3. Sep 2012, 04:19
Beiträge: 129
Wohnort: Rottenburg an der Laaber
Was ich nicht verstehe ?!
Warum baut man den Akku nicht längst ein ?
Gibt ja genug Akku typen (Shorty z.b die man besser platzieren könnte .

_________________
MSMike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: Sa 20. Jun 2015, 19:59 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:42
Beiträge: 6
Hallo

Bin neu hier, und möchte mir so ein Projekt bauen!
Kann mir jemand Bezugsquellen für Differential,Zahnräder und Kugelschrauben nenne?
Eine Bauanleitung für das Kugeldifferential wäre interessant!
Genauere Informationen zu den Abmessungen währen auch gut.
Danke
MFG
SD16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: So 21. Jun 2015, 11:41 
Offline

Registriert: Mi 29. Apr 2015, 17:09
Beiträge: 32
Hallo,
als Tipp: schau dich mal im Shop von Mantua Model (mantuamodelshop.com) um, da gibts viele alte (Nitro) Classic-Cars und vor allem die Ersatzteile sind vorrätig und eigentlich ganz günstig. Die Suche ist allerdings ein wenig mühsam, da nur wenig Beschreibungen und Bilder verfügbar sind.

So nebenbei - ich rate zu einem Allradgetriebenen (siehe mein BURI-Racer -Projekt) - geht ganz ohne Differential und ist noch einfacher zu fahren - und der Fahrspass ist einfach größer...;)

Schönen Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: Mo 22. Jun 2015, 16:59 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:42
Beiträge: 6
Danke für deinen Tipp!
Allrad möchte ich vorerst nicht bauen! Kann aber noch werden!
Wegen dem Kugeldifferential bin ich fündig geworden! Roger Neubauer erklärt das sehr gut!
https://www.youtube.com/watch?v=Wco7-bo57zo

Welche Hauptzahnräder verwendet ihr so?

Danke
Gruß
SD16


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau 1/8 Classic BL
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2015, 19:02 
Offline

Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:42
Beiträge: 6
Kann mir keine was zur Zähnezahl des Hauptzahnrades sagen?

Gruß
SD16


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de