Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 13:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 08:58 
Offline

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 12:17
Beiträge: 10
To fast? Isnt that what we all want? And why cheaper at 2s? Maybe the batts, but then?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 16:07
Beiträge: 1202
Mike hat geschrieben:
Funny ideal - 6S & 4s for such a young racing class is to fast and expensive - look at France or Italy - they are ding very well and have a lot of starters with 2s

:? Du meintest wohl 2x2S
Rein theoretisch hat 6S den Vorteil, das man bei gleicher Leistung im Vergleich zu 4S einen geringen Stromfluß benötigt. Hierdurch hält sich die Wärmeentwicklung bei den Reglern in Grenzen. Ich gehe bei dieser Lösung allerdings davon aus, dass es wieder Spezialisten gibt, die dann wieder an die Grenzen des machbaren gehen. Das heisst dann 6S mit den Stromwerten von 4S. Die Nachteile sind dann: Höhere Kosten bei der Anschaffung von 6S Akkus, letztendlich die gleiche Materialschlacht bei den Reglern und Motoren wie bei einer offenen 4S Klasse, höherer Materialverschleiß bei den Fahrzeugen und Überforderung vieler Fahrer durch höhere Motorleistung. Um dem entgegenzuwirken, sollte man sich vielleicht überlegen die Akkukapazität zu begrenzen oder ein Motorlimit einzuführen.

_________________
4WD - Nein, Danke!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 16:54 
Offline

Registriert: Mo 6. Dez 2010, 21:09
Beiträge: 28
Ich danke euch für eure Antworten! :-)

Was mich nur stutzig macht ist, dass Serpent beim 977-e auf deren Produktfotos einen normalen 1/8er Regler + Motor zeigt. Wenn das wirklich soviel sclechter ist als die TTB Komponenten, dann macht es ja eigentlich keinen Sinn, dass die das so zeigen.


Achja Mike: Du meinst dann aber 4S (bzw 2x 2S) Lipos und vorallem in Italien und Frankreich fahren die hauptsächlich 2WD Hackbretter mit den üblichen 1/8er Regler und Motoren und nicht die 4WD 1/8er nach denen ich gefragt hatte.

LG René


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 17:43 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 20:08
Beiträge: 348
Hi René,
das was Serpent zeigt sind Standard 1/8 onroad Komponenten, da es bis auf die TTB Komponenten keine onroad 1/8 Elektronik-Komponenten gibt. Was will Serpent machen, wenn es nur einen 1/8 onroad Elektronik Hersteller gibt....niemand kann garantieren, dass es TTB für immer gibt und wenn Serpent extra ein Fahrzeug für TTB Komponenten baut, gehen sie auch ein gewisses Risiko ein...Andere Hersteller wie Shepherd und Capricorn, bieten da eine "Eierlegende Wollmilchsau" Lösung an, welche aber mit der Serpent e Version nicht funktioniert...Für den Hobby-oder Gelegenheitsfahrer -welcher ev. nicht die selben Ansprüche stellt wie ein Wettbewerbsfahrer- reichen ev. die offroad Komponenten und dabei hat er denselben Spass wie der "Profi".
Serpent, wie auch die anderen Hersteller wollen eine "relativ" breite Masse ansprechen und TTB ist halt eher für den ambitionierten, oder Wettbewerbs-Fahrer gedacht.

Im "echten Leben" würde wohl kaum einer einen Monstertruck Motor in ein Formel 1 Fahrzeug einbauen...aber da sämtliche Elektronik Hersteller Geld verdienen müssen, scheuen sie die Entwicklungskosten...da ist es natürlich gut, wenn TTB die Kosten und Zeit nicht scheut und speziell für die 1/8 onroad Gemeinde super Komponenten entwickelt...TTB Komponenten wurden von einem Fahrer entwickelt, um das eigene Bedürfnis nach wartungsarmer, zuverlässiger und NICHT ÜBERFORDERTER Komponenten zu befriedigen. Da aber diese Klasse immer mehr aufkommt und viele Fahrer ähnliche Bedürfnisse haben, machen TTB Komponenten absolut Sinn...

Um noch auf Deine Frage genauer einzugehen...Serpent weis seit der ENS in Fiorano, dass offroad Komponenten im 1/8 onroad Wettbewerb nicht gegen TTB Komponenten bestehen werden...inzwischen gibt es auch einen Umrüstkit von der 977 Verbrenner Version auf TTB Komponenten.
Glücklicherweise war es in Fiorano nur 22° warm, wenn schon bei dieser Temperatur ein offoroad Motor mit Zusatzlüfter im 1/8 onroad 96° erreicht, wird er bei 35° Aussentemperatur sicher nicht lange leben....Da gleichzeitig ein Capricorn mit TTB nur 45° erreichte und zudem noch deutlich schneller war (obwohl ein schwächerer Motor als der Standard TTB eingesetzt wurde)...ist auch relativ schnell klar, welche Elektronik für diesen Einsatz die bessere Wahl ist.

Um Leistungsauswüchse mit 6s zu verhindern gibt es eine ganz einfache Möglichkeit...bei Pro10 ist es die Lipo Grösse, bei den 1/8 könnte die Kapazität auf 100W/h bei 5Min. Fahrzeit beschränkt werden.

In der Schweiz haben wir in den letzten 2 Jahren bereits 24 Rennen mit den 1/8 Elektros...das Fahrerfeld ist dabei gut durchmischt, auch schwächere Fahrer kommen mit der Leistung gut zurecht...ich denke, dass 1/8 Elektro eine relativ einfach zu fahrende Kategorie ist...klar... nach vorne wird auch da die Luft dünn und ohne super Talent und Übung kommt man auch da nicht an die Spitze.
Schön an der 1/8 Onroad Lösung mit TTB ist halt, dass man sich nicht mehr um die Elektronik kümmern muss und die Kosten nach der Anschaffung sehr gering sind.

_________________
http://www.platzhirsch.net
info@platzhirsch.net


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 18:28 
Offline

Registriert: Di 5. Nov 2013, 21:55
Beiträge: 5
hallo René
Als Entscheidungshilfe kannst du dir mal unser Starterfeld in der Schweiz anschauen.
Wir fahren die 1/8 Elektros seit 2 Jahren im Wettbewerb.
Bei uns haben sich die TTB Komponenten trotz des hohen Anschaffungspreises durchgesetzt.
Mit durchgesetzt meine ich dass das komplette Feld damit ausgestattet ist,sprich 100% :shock:

Wenn du also wettkampfmässig fahren willst führt im Moment kein Weg daran vorbei.

Falls aber keine Wettkämpfe anstehen reicht auch ein Tekin oder Castle System völlig aus.

Grüsse aus der Schweiz
Stefu

_________________
-Team Associated 12R5.2 Stock
-Shepherd Velox E8
-VIP Vorlon 4S


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 18:48 
Offline

Registriert: Mo 6. Dez 2010, 21:09
Beiträge: 28
danke Jungs für euren Input.
Wenn, dann Wettbewerb. Fahrt ihr denn auch die TTB Lipos oder Andere?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 19:55 
Offline

Registriert: Mo 18. Nov 2013, 20:37
Beiträge: 62
Wohnort: Schweiz
Ich bin bisher nur die ttb akkus gefahren. Hab soeben noch 2 bestellt für diese saison und evtl. auch noch für nächste saison. In der regel halten sie schon 1.5-2 saisons wenn man sie gut pflegt.

Lg oli

_________________
Wer später bremst, fährt länger schnell !!!

- Shepherd velox e8 ttb
- On-Point Stock
- Rc Devil Pc10H3x 200mm
- Rc Devil Pc10H3 235 umbau für 4s lipo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 20:50 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 20:08
Beiträge: 348
Beim 2ten und 3ten Video von oben sieht man den Unterschied von TTB zu herkömmlicher 1/8 offroad Elektronik relativ deutlich ;)
Temperaturunterschied TTB vs. Tekin in diesem Fall 51°!

http://www.platzhirsch.net/videos/

und noch ein Vergleich zu den Verbrennern am selben Tag


_________________
http://www.platzhirsch.net
info@platzhirsch.net


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 08:13 
Offline

Registriert: So 23. Mai 2010, 20:08
Beiträge: 348
diesmal mit link zur YouTube Seite ;)

https://www.youtube.com/watch?v=zYeoCRUZnfY

_________________
http://www.platzhirsch.net
info@platzhirsch.net


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 21:38 
Offline

Registriert: Sa 11. Sep 2010, 09:30
Beiträge: 153
Hey Jungs,

jetzt lasst doch mal diese Klasse erst mal an den Start gehen.

Ich persönlich möchte erstmal diese Klasse zum Spaß an der Freude mit fahren und habe mir deshalb den Serpent geholt. Da ich meine TW Akkus fahren kann. Elektronik war durch aus preiswert von Turnigy.

Für Profis ist die TTB Elektronik bestimmt sinnvoll. Aber es wird sich mit großer Sicherheit eine kleine Elite heraus kristalisieren, die sich damit harte kämpfe leisten. So wie bei pro 10 eben.

Mir reichen 4S und hoffe, daß sich der ein oder andere mit dieser Leistung auch zufrieden gibt, um ein paar nette runden drehen zu können.

Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de