Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 23:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Mo 10. Dez 2012, 15:52 
Offline

Registriert: Sa 11. Sep 2010, 09:30
Beiträge: 153
Hey Jungs,


mir geht die Geschichte mit den EFRA Motoren nicht aus dem Kopf!!

Möchte mal von den Aktiven Fahrern, die Meinung dazu hören, was Ihr von meiner Idee haltet. Aber bitte keine Romane schreiben.

Mein Vorschlag:

13,5T Outdoor und 17,5T Indoor wie besprochen.

Aber ich würde gerne auf die kommende DMC Motorenliste gehen. Die dann für drei Jahre gilt.

Begründung: Was ist ein EFRA Motor??!! (Ich weiß schon, was ein EFRA Motor ist;) Ich möchte nur vorbeugen für die Zukunft. Ich hab die befürchtung, das Motoren auftauchen, die Irgendwo her kommen und keiner richtig weiß, ob er wirklich EFRA Legal ist!! Der DMC hat jetzt einige Motoren zersägt, um zu sehen, ob die Maße alle Stimmen. Warum sollte wir uns dann noch unnötig Arbeit machen, um die Motoren zu prüfen!!??


Freue mich auf zahlreiche Antworten von Euch. Aber bitte jetzt nicht steinigen wegen meiner Idee. Auch wenn es anders in Türckheim besprochen wurde.


Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2013, 17:55 
Offline

Registriert: Sa 11. Sep 2010, 09:30
Beiträge: 153
Hey Jungs,

bis heute habe ich keine Stimmen gehört zu diesem Thema!! Wollt Ihr nicht mehr fahren oder ist es euch egal??!!

Ich denke, das sinnvollste wäre, die alte DMC Liste ohne Corally und Graupner Motoren und die neue DMC Liste zu zu lassen. Damit sollte jeder einen Motor zu einem günstigen Preis bekommen. Von der Leistung her, sind sie fast alle gleich.


Werde nächstes WE eine Entscheidung treffen, ausser ich bekomme noch negatives von Euch zu hören??!!


Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 03:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jul 2011, 11:54
Beiträge: 153
Wohnort: bodensee
ich finds nur doof das es indoor und outdoor motoren geben soll

_________________
http://www.youtube.com/user/MrRacePoint?feature=mhee


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 17:36 
Offline

Registriert: Sa 11. Sep 2010, 09:30
Beiträge: 153
Hey,


es ist aus meiner Sicht sehr gut, Outdoor andere Motoren zu nehmen. Da wir im Süden sehr große Strecken haben, wird es da mit einem normalen 17,5T sehr langweilig. Drum die Entscheidung, Outdoor auf einen 13,5T Motor zu gehen.

Und 13,5T in der Halle wäre auch etwas übertrieben. Da finde ich 17,5T zu fahren etwas entspannter.


Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 19:15 
Offline

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 14:31
Beiträge: 132
Den Vorschlag, alte und neue Motoren zuzulassen, finde ich gut und wäre auch das was ich erwartet hätte. Es sind genug alte Motoren noch vorhanden oder im Umlauf, die alle in einem ähnlichen Leistungsbereich liegen, also warum sollte man ständig neue Motoren für Euro GT kaufen.
Ich persönlich werde die Hallensaison komplett auslassen da ich, nachdem wir in Althengstett nicht mehr fahren dürfen, nur noch in Singen gefahren wäre. Für ein einziges Rennen kaufe ich aber keinen Motor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Okt 2010, 11:36
Beiträge: 239
Wohnort: Nürnberg
Hallo Jan

Ich komme dieses Jahr leider nicht zum fahren, aber ich persönlich hätte eigentlich einen Einheitsmotor bevorzugt. Wenn jeder den gleichen Motor fährt, dann hat jeder die gleichen Vorraussetzungen. Und man müsste sich nicht selbst für einen Motor entscheiden, denn schließlich will man ja doch irgendwie den bestmöglichen Motor einsetzen.
Eventuell könnte man ja auch einen Händler finden bei dem man diesen Motor zu besonders guten Konditionen bekommen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2013, 22:41 
Offline

Registriert: Sa 22. Mai 2010, 14:31
Beiträge: 132
Das leidige Thema mit dem Einheitsmaterial gab´s ja schon oft genug, wenn man unbedingt die Euro-GT Klasse endgültig killen will sollte man nen Einheitsmotor einführen. Die zwei Motorenlisten nach Vorschlag von Jan, dann kann jeder das fahren was er will. Bei Einheitsmotor bin ich und div. andere draußen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 115
Bis vor kurzem hatten wir doch quasi einen Einheitsmotor - nämlich den Corally :mrgreen: , oder bist du einen anderen gefahren?

DMC Liste hört sich für mich gut an, da es schon etwas undurchsichtig ist, welcher Motor nun EFRA-konform ist.

Was spricht eigentlich dagegen, auch andere 0 Boost Regler zuzulassen, dass würde doch das Teilnehmerfeld bestimmt vergrößern, oder ?

_________________
1s ??? - nur in meinem Smartphone ! :mrgreen:
___________________________________________________________________________________________________
ASSO 10R5 - ASSO 12R5.1 - Mugen MRX3 - VBC Wildfire06 - EB4 S3 - TTR KT8 - Schumacher Supastox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Mai 2010, 22:23
Beiträge: 60
RILLO hat geschrieben:
Bis vor kurzem hatten wir doch quasi einen Einheitsmotor - nämlich den Corally :mrgreen: , oder bist du einen anderen gefahren?

DMC Liste hört sich für mich gut an, da es schon etwas undurchsichtig ist, welcher Motor nun EFRA-konform ist.

Was spricht eigentlich dagegen, auch andere 0 Boost Regler zuzulassen, dass würde doch das Teilnehmerfeld bestimmt vergrößern, oder ?


Es wurden auch einige Graupner-Motoren gefahren !!
Mit den anderen hattest du halt keine Chance,weil der Leistungsunterschied einfach viel zu groß war !
Aber das dürfte jetzt auch nicht viel anders werden,nur der Leistungsunterschied ist nicht mehr so krass !
Jetzt muss sich halt erst mal heraus kristallisieren welche Motoren am besten gehen !

Ich würde auch die Anwendung der DMC-Liste unterstützen,weil man von den Motoren her wieder 3 Jahre Klarheit hätte !
Die Zulassung von 0-Boost/Blinki-Reglern würde ich auch unterstützen,den es gibt ja schon genug Klassen wo diese
vorgeschrieben sind,diese könnten dann auch für einem Umstieg in EuroGT genutzt werden ohne das ein extra Regler gekauft werden muss !!

Gruß
Joachim

_________________
Sanwa M12S ,Lemmyspeed Racing Marauder LRP Flow X TC,LRP X22 4,5T Sanwa SRG BL ,Corally 10SL Speddpassion Cirtix Clubrace LRP X20 10,5T Sanwa SRG BL Asso 10F6 Formel 1 LRP Flow X LRP X20 21,5T Sanwa ERS 971 Asso 12R6,LRP SXX V2 Motiv13,5T Sanwa,SRG,HR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motorenumfrage für Süd Fahrer
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2013, 03:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Okt 2010, 11:36
Beiträge: 239
Wohnort: Nürnberg
Was ist so schlimm daran, wenn alle den gleichen Motor fahren müssen?
Allerdings will ich damit auch niemanden verkraulen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de